Willkommen bei der LINKEN in Hameln-Pyrmont
16. Mai 2018  Vor Ort - Fußgängerzone Hameln

KMV der Linken Hameln Pyrmont

Einladung zur Kreis-Mitgliderversammlung

"DIE LINKE. Hameln-Pyrmont"

am Mittwoch, 23.Mai 2018, 18:00 Uhr

Hameln, Cafe-Restaurant Breckehof 1

 

                 

Liebe Genossinnen und Genossen,

liebe Freundinnen und Freunde,

Wir laden Euch ein zur Mitgliederversammlung unseres Kreisverbandes.

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung. Protokoll der letzten KMV

2. Abstimmung über die Tagesordnung

   Wahl der Versammlungsleitung

   Wahl der Protokollführerin/des Protokollführers

   Beschlussfassung über die Geschäftsordnung.

3. Bericht des Vorstandes

4. Als Referentin Amira Mohamed Ali MdB mit dem Thema

   „Multiresistente Keime im Wasser“.

5. Bericht von unseren Mandatsträger aus der Kreistagfraktion Hameln-Pyrmont und der

   Stadtratsfraktion Hameln. Bericht aus dem Stadtrat Bad Pyrmont, Hess. Oldendorf und

   aus dem Flecken Aerzen.

6. Vorstellung der Bundesweitenkampagnen „Vermögenssteuer und Pflege“.

7. Anträge

8. Anfragen und Mitteilungen.

9. Schlusswort

Gäste sind herzlich willkommen         Für Essen und Getränke wird gesorgt.

 

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme

 

Mit freundlichen und solidarischen Grüßen

 

Stephan Hormann                  Dr. Matthias Loeding

 
25. März 2018  Vor Ort - Kreispartei

Solidarität mit den Beschäftigten der Krankenhäuser

solierklrung

 
19. März 2018  Vor Ort - Kommunalpolitik

Der neue Kreisvorstand der Linken Hameln Pyrmont

Am 5. Dezember 2017 haben wir bei unserer Kreismitgliederversammlung einen Kreisvorstand gewählt.

 

Der neue Kreisvorstand

Stephan Hormann ist gemeinsam mit Dr. Matthias Loeding zum Kreissprecher gewählt worden. Siegfried "Siggi" Meyer wurde neuer Schriftführer und Jörgen Sagawe sein Stellvertreter. Rainer Terzenbach übernimmt zukünftig den Posten des Schatzmeisters. Jutta Krellmann, Felix Mönkemeyer, Horst Boldt und Nina Schaper bilden den erweiterten Kreisvorstand. Wir danken dem bisherigen Kreissprecher Peter Kurbjuweit und dem bisherigen Schriftführer Klaus Suhr für ihre langjährige Arbeit im Kreisvorstand!

 
18. März 2018  Themen - Aktuelles

Pflegearbeit ist mehr wert

Pflegearbeit

 
08. März 2018

DIE LINKE Fraktion vor Ort

DIE LINKE. Fraktion vor Ort ruft zur Solidarität mit Afrin auf.

 

Hameln. Am 02.03.2018 fand in den Pavillons von Radio Aktiv die Veranstaltung „Solidarität mit Afrin – keine deutschen Panzer für Terroristen!“ statt. Vor den knapp 50 Besuchern, begrüßte der Sprecher des Kreisverbandes Hameln-Pyrmont Dr. Matthias Loeding die Anwesenden. Aus der Bundestagsfraktion führten Dr. Diether Dehm und Jutta Krellmann aus, dass Krieg niemals eine Lösung darstellen kann und nur noch mehr Leid nach sich zieht.

foto afrin

Dehm schlug dabei auch den Bogen zu einem breiten Friedensbündnis und hob besonders hervor, das in der Linken, in der sonst viele Themen kontrovers diskutiert werden, eine Einigkeit in der Friedensfrage über alle Teile der Partei hinweg bestehe.    
Die Hamelner Abgeordnete Krellmann hingegen machte die Verbindung der Thematik zum Bückeberg und der Veranstaltung mit Esther Bejarano deutlich. Heute wie gestern gehe es darum, dass man Krieg und Diktatur nicht dulden dürfe und Frieden ein hohes Gut ist.

Unterstützt wurden die beiden Bundestagabgeordneten von Behiye Uca, einer kurdischen Aktivisten aus Celle die über den Zustand der Oppositionspartei HDP in der Türkei erzählte und Metin Duygu aus Stadthagen, der von der Situation der Kurdinnen und Kurden in Deutschland berichtete.

          
Die Schwester von Behiye Uca welche sich in der Türkei in der Opposition engagiert, sitzt dort in Haft, ein Thema das sie ganz deutlich ansprach und klar machte das vielen PolitikernInnen und JournalistenInnen ein ähnliches Schicksal in der Türkei begegne.
Duygu machte klar das Drohungen und Provokation für die Kurden in Deutschland leider schon zum Alltag gehöre und dies in der Türkei noch deutlich schlimmer stattfindet.

Nach den Redebeiträgen wurden von Dieter Dehm verschiedene Friedenslieder gesungen und im Anschluss entwickelte sich noch eine lebhafte Diskussion. Besonders hervorzuheben ist dabei das Friedenslied „Das weiche Wasser bricht den Stein“, das Dehm in den 80ern für die Friedensbewegung geschrieben hatte und später von Willy Brandt zur SPD-Hymne erhoben wurde.

 

 

 
20. November 2017  Themen - DIE LINKE.

Abrüsten jetzt!

Über 30 Milliarden Euro sollen jedes Jahr in den Rüstungshaushalt fließen. Die 2-Prozent Vorgabe für Militärausgaben sind in Anbetracht der wachsenden Kinder- und Altersarmut und unserer maroden Infratsruktur irsinnig! Deswegen unterstützen wir diese Petition gegen die Aufrüstung und freuen uns über jede Unterschrift!

abstattauf ohneurl transparenz

 
12. Oktober 2017  Landtagswahl - Aktuell

Miete mit Caren Lay

Eine tolle Veranstaltung gestern mit Caren Lay, unserer stellvertretenden Parteivorsitzenden und Expertin für Mieten- und Baupolitik, sowie unserem Landesvorstand Stephan Hormann.
Caren hat super skizziert wie die aktuelle Immobilienblase die Mieten in die Höhe treibt und so viele Menschen in die Armut treibt. 
Anschließend habe ich vorgestellt wie wir als Linke in Niedersachsen dies bekämpfen wollen. Und zwar durch eine massive Offensive im sozialen Wohnungsbau!

70f6e9bc-3266-4d9e-a9c9-974ff9d8055f

 
21. September 2017  Themen - Wirtschaftspolitik

Wirtschaft in Niedersachsen

Kaum ein Bundesland in Deutschland steht was Neugründungen und Start-ups angeht so schlecht da wie Niedersachsen. Die Arbeitslosigkeit liegt mit 6,2%, nur knapp über dem Bundesdurchschnitt, ist real jedoch deutlich höher. Jedoch liegt unser Bundesland beim Wirtschaftswachstum dann doch wieder weiter zurück. Berlin und Sachsen kommen hingegen auf ein fast doppelt so hohes Wachstum!

Weiterlesen...
 
20. September 2017  Bundestagswahl - Bundestagswahl

Dewezet-Artikel zur Renten-Veranstaltung mit Jutta Krellmann

dwz rente

 
18. September 2017  Bundestagswahl - Argumente

Wo ist Omi? Altersarmut in Deutschland

Am Samstag den 16.September, hatten wir in der Hamelner Innenstadt einen Infostand aufgebaut. Aber es war kein einfacher Infostand, es war ein Aktionsstand. Das nachgebaute Zimmer einer Rentnerin und die dahinter angeprangerten Probleme der Altersarmut machten auf eben dieses immer größere Problem in Deutschland aufmerksam. Zahlreiche Gespräche und noch mehr interessierte Blicke zog dieser Aufbau auf sich. Vor Ort war auch die Bundestagskandidatin Jutta Krellmann, welche mit den Bürgern über das Rentenkonzept der Linken ins Gespräch kam.

21761410 1925450451112928 3119867893223196087 n21761495 1460077910741828 7967045893853359008 n

Einige Meter weiter hatte die Linksjugend mit weiteren Gruppen und Parteien aus Hameln eine Menschenkette vor dem Infostand der AFD organisiert. Dabei hielten sie Plakate der Linken mit dem Aufdruck "Kein Platz für Nazis" hoch. Der Auftritt war ein voller Erfolg.

 
14. September 2017  Themen - Wirtschaftspolitik

Zu hohe Unternehmenssteuern in Deutschland?

„Deutschland ist in Sachen Unternehmensbesteuerung in Europa ein absolutes Hochsteuerland“ , sagt die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft über das deutsche Steuersystem. Aber haben sie da überhaupt recht? Ist die Last der Steuern auf Unternehmen in Deutschland so hoch?

Weiterlesen...
 
14. September 2017  Bundestagswahl - Argumente

„Der Patient ist eine Profitgröße geworden“

„Der Patient ist eine Profitgröße geworden“

Die Gesundheit geht baden

 

Michael Fleischmann

 

Auf Einladung der linken Bundestagsabgeordneten Jutta Krellmann und Diether Dehm hat der Kardiologe Dr. Eberhard Neumann vor rund 80, oft sachkundigen Zuhörer/innen aus dem Gesundheitswesen am vergangenen Sonntag in Bad Pyrmont über die Auswirkungen der privatisierten Krankenhäuser berichtet. Ein weiterer Themenschwerpunkt der Veranstaltung war die Situation der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte. Als Kenner des Gesundheitswesens arbeitete der 75-Jährige in verschiedenen Kliniken und betreibt heute eine Praxis in Berlin.

5354903 1 articledetail referent-dr-eberhard-neumann-wir-brauchen-einen-wandel-im-gesundheitswesen-der-berliner-arzt-und-kardiologe-war-auf-einladung-der-partei-die-linke-in-

Weiterlesen...
 
11. September 2017  Bundestagswahl - Argumente

Politischer Liederabend im K3

Am Sonntag, 10.09.2017 hatten wir im K3 einen politischen Liederabend mit Diether Dehm MdB und dem berühmten chilenischen Liedermacher und Sänger Pablo Ardouin. Letzerer kommt aus Chile und lebt seit den 80er Jahren in Deutschland. Zuvor war er schon in Chile ein berühmter Sänger und ein Weggefährte des Arbeiterliedersängers Victor Jara. Er spielte gestern Lieder wie "Che sarà".

Auch vor Ort war der Bundestagsabgeordnete der Linken Dr. Diether Dehm, der als Songwriter von Liedern wie "1000 mal berührt" oder "Was wollen wir trinken", bekannt geworden ist. Er selbst saß den Abend auch an der Gitarre und interpretierte klassische Arbeiterlieder von Bertolt Brecht.
Im Anschluss folgte eine politische Diskussion mit den Gästen der Veranstaltung, wo Dehm z.B. den Konflikt zwischen Arbeitszeitverkürzung und bedingungslosen Grundeinkommen diskutierte. Ins K3 waren fast 30 interessierte gekommen.

ddk3

 

Bundestagsfraktion

Aus der Partei

Powered by Joomla!. Template modifiziert 2011 von B. Mex. Gültiges XHTML und CSS. Optimiert für Mozilla Firefox.